Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Sozialversicherungswerte 2012

Bundeskabinett beschließt Sozialversicherungswerte 2012, Steigerungen folgen


Die Verordnung über die Sozialversicherungsgrößen 2012  wurden Anfang Oktober 2011 vom Bundeskabinett beschlossen. Die Zustimmung des Bundesrates steht hierzu noch aus. In erster Linie sind 2012 die alten Bundesländer von der Erhöhung der Bezugsgrößen und Bemessungsgrenzen in der Sozialversicherung betroffen.

Sozialversicherungswerte werden immer am Durchschnittsendgeld der versicherungspflichtigen Beschäftigten des Vorjahres festgelegt. Die Einkommensentwicklung der alten Bundesländer lag 2010 bei 2,09 %. Die der neuen Bundesländer lag vergangenes Jahr bei 1,97 %. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hervor.

Aus den genannten Werten ergeben sich nun für das Jahr 2012 folgende wichtige Rechengrößen:
  • Bezugsgröße in der Sozialversicherung (Ausgangswert für Beitragsberechnung von versicherungspflichtigen Selbstständigen in der gesetzlichen Rentenversicherung): alte Länder 2.625 € pro Monat (2011: 2.555 € pro Monat),  die Bezugsgröße Ost beträgt weiterhin bei 2.240 € pro Monat
  • Beitragsbemessungsgrenze allgemeine Rentenversicherung: alte Länder 5.600 € pro Monat (2011: 5.500 € pro Monat), Beitragsbemessungsgrenze Ost beträgt weiterhin 4.800 € pro Monat
  • Beitragsbemessungsgrenze Kranken- und Pflegeversicherung: alte Länder 3.825 € pro Monat (2011: 3.712,50 €) bzw. 45.900 € pro Jahr (2011: 44.550 € pro Jahr)
Sie können im Internetangebot des BMAS auch noch weitere vom Bundeskabinett beschlossene Werte finden. Allerdings erfordern diese noch die Zustimmung des Bundesrates.

26.10.2011



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Leipzig25.09. - 27.09.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz16.10. - 18.10.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig13.11. - 15.11.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter