Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Neues im Gründungszuschuss

Bald wieder mir Rechtsanspruch?


Die Koalition beschäftigt sich derzeit wieder mit der Einführung eines Rechtsanspruches auf den Gründungszuschuss. Die Umwandlung in eine „kann-Leistung“ ab dem Jahr 2012, getragen durch Frau von der Leyen, sorgte unter anderem für eine drastische Verschlechterung des Gründungsklimas in Deutschland. Mit einem Tiefpunkt von 315.000 Firmengründungen im Jahr 2012, im Vergleich zu 670.000 Gründungen im Jahr 2002 (vgl. Erhebungen der KfW), ist Deutschland auf einem historisch niedrigen Wert. 

Die Aufwendungen der Bundesagentur für Arbeit sind im Jahr 2012 auf 890 Millionen Euro, im Vergleich zum Vorjahr mit Rechtsanspruch von 1,8 Milliarden Euro, drastisch reduziert. Bis September 2013 wurden inzwischen nur noch 152 Millionen Euro aufgewendet, sodass inzwischen nicht einmal mehr 25.000 mit Gründungszuschuss geförderten Firmen zu verzeichnen sind. Bedenkt man die fehlenden Beschäftigungseffekte und durch junge Unternehmen erwirtschaftete Steuereinnahmen, sind die Einsparungen der Bundesagentur für Arbeit fraglich.

So wurde die aktuelle Diskussion aus der Wirtschaftspolitik angeregt, und nicht wie leicht zu vermuten aus der Arbeitsgruppe Arbeit und Soziales. Es bleibt abzuwarten wie die Diskussion fortgeführt wird und inwieweit im Jahr 2014 Änderungen erreicht werden können. Die anregende Arbeitsgruppe Wirtschaft regt überdies auch andere Punkte an, wie eine Verbesserung der steuerlichen Abschreibungsbedingungen, Verbesserungen alternativer Finanzierungsmethoden und eine Vereinfachung der Mittelstandsförderung. Wir hoffen auf sinnvolle Veränderungen, die die Rahmenbedingungen für Existenzgründer, kleinen und mittleren Unternehmen zukünftig verbessern.

07.11.2013



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Leipzig29.05. - 31.05.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz19.06. - 21.06.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig24.07. - 26.07.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz07.08. - 09.08.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig25.09. - 27.09.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz16.10. - 18.10.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig13.11. - 15.11.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressum Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter