Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Häusliches Übungszimmer

Bei Berufsmusikern ist nun auch das häusliche Übungszimmer absetzbar.


Zuvor konnten sich vor allem Lehrer über die Absetzbarkeit des häuslichen Arbeitszimmers freuen, inzwischen können dies auch Berufsmusiker. Eine Entscheidung dahingehend traf das Finanzgericht Köln in einem aktuellen Urteil (Az.: 9 K 3882/09).

Ausgangpunkt der Klage war ein freiberuflicher Musiker, welcher sich einen Proberaum in seiner Privatwohnung einrichtete und diesen als Betriebsausgabe geltend machte. Daraufhin wurden die Kosten vom zuständigen Finanzamt nicht anerkannt, da der Raum als häusliches Arbeitszimmer anzusehen sei und somit nicht der Mittelpunkt der beruflichen Tätigkeit sei. Einzig ein eingeschränkter Abzug käme hier in Betracht, was der Freiberufler jedoch im Gerichtsprozess widerlegte.

So entschied das Kölner Finanzgericht, dass ein häusliches Übungszimmer nicht mit einem häuslichen Arbeitszimmer vergleichbar sei. Ein Proberaum würde nur zum Einstudieren von Musikstücken genutzt. Klassische Tätigkeiten, wie gedankliche, schriftliche oder organisatorische Arbeiten, werden nicht typischerweise in diesem Raum durchgeführt, weshalb hier nicht von einem Arbeitszimmer auszugehen ist. Nach Meinung der Richter ähnelt dieser Raum eher einem Tonstudio, weshalb hier keine Abzugsbeschränkung der Einkommenssteuergesetze greifen und somit die vollständige Abzugsfähigkeit als Betriebsausgabe gegeben ist.

28.12.2010



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter