Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Gründer bringen Wohlstand

Das IfM beschäftigt sich mit den Wohlstandseffekten des Gründungsgeschehens


Eine Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) kommt zu dem Ergebnis, dass das Gründungsgeschehen eine erhebliche Bedeutung vor allem für Bestandsunternehmen hat. Die Analyse basierte auf der Auswertung der Daten des Umsatzsteuerpanels, welches Aussagen über die Wohlstandseffekte des Gründungsgeschehens zulässt. Berücksichtigt wurden die Bestandsfestigkeit von Neugründungen, der Umsatz, sowie die Vorleistungsbezüge und die erfolgte Wertschöpfung.

Im Ergebnis ließ sich feststellen, dass von einem Euro Umsatz nur 34 Cent im Unternehmen verblieben und die Differenz von 66 Cent an vorgelagerte Unternehmen ausgegeben wurde. Damit haben Gründungen eine maßgebliche Bedeutung für Bestandsunternehmen. Insbesondere das produzierende Gewerbe, und speziell die innovativen Teilbereiche, führen mittelfristig zu der höchsten Wertschöpfung und benötigen die meisten Vorleistungen.

Im Einzelnen wurde festgestellt, dass der Bestand von Neugründungen nach 5 Jahren nur 50% betrug bzw. einen Umsatz unter 17.500 Euro auswies. Dies deckt sich mit anderen Studien, welche eine Steigerung von Nebenerwerbsgründungen feststellen, wodurch sich auch die geringe Bestandsfestigkeit bzw. der niedrige Umsatz erklärt.

Die Umsatzbeiträge von Neugründungen aus den Jahren 2002 bis 2008 wurden mit 317 Milliarden Euro im Jahr 2009 beziffert, was einem immensen Volumen entspricht. Der durchschnittliche Umsatz stieg in 8 Jahren von 114.000 Euro auf über 450.000 Euro an, woraus ein starkes Umsatzwachstum bei bestandsfesten Unternehmen abzuleiten ist.

Einhergehend sind Wohlstandseffekte vor allem für bestehende Unternehmen zu verzeichnen. Wie eingangs aufgezeigt, ist das durchschnittliche Verhältnis von Umsatz und Wertschöpfung mit 3:1 zu beziffern. Somit profitieren gerade bestehende Unternehmen von den Investitionen bzw. der Nachfrage von Neugründungen.

Einkommenseffekte wurden ebenfalls betrachtet, was wiederum die Notwendigkeit an einem gesunden Gründungsklima nach sich zieht. Inzwischen wird laut der Studie jede 5. Stelle in einer Neugründung geschaffen. Gerade in den Krisenzeiten wirkten Neugründungen dem Beschäftigungsabbau stark entgegen und sorgen in Wachstumsphasen für einen zusätzlichen Stellenaufbau. Im betrachteten Zeitfenster der Jahre 2006 bis 2008 haben durchschnittlich 25% aller zusätzlichen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten einen Job in einem neu gegründeten Unternehmen gefunden.

In Summe sprechen viele Faktoren dafür die Gründerlandschaft in Deutschland zu stärken und weiter auszubauen. Insbesondere Entwicklungen, wie beispielsweise die Änderungen des Gründungszuschuss zu einer „kann-Leistung“, sorgen jedoch für negative Effekte im Gründungsgeschehen. An dieser Stelle sollte zeitnah angesetzt werden, um den seit Jahren rückläufigen Gründungsanzahlen entgegen zu wirken. Gerade die momentan noch immer nicht abgeschlossene Umstellung auf die neue EU-Förderiode 2014 bis 2020 bietet hierbei zahlreiche Möglichkeiten neue schlagkräftige Anreize zu schaffen.

24.06.2014



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Leipzig29.05. - 31.05.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz19.06. - 21.06.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig24.07. - 26.07.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz07.08. - 09.08.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig25.09. - 27.09.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz16.10. - 18.10.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig13.11. - 15.11.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressum Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter