Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Gesundheitssektor: steuerfreie Dienstleistungen

Wann sind Gesundheitsdienstleistungen von der Umsatzsteuer befreit?


Diese Frage beschäftigte das Bundesfinanzministerium, welches vor kurzem ein Schreiben veröffentlichte, aus dem hervorgeht, welche Gesundheitsdienstleistungen umsatzsteuerfrei sind.
Das Umsatzsteuergesetz befreit jedwede Heilbehandlung, welche von Ärzten, Zahnärzten, Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Hebammen und weiteren Personen, die Heilberufe ausüben, durchgeführt werden. Doch welche Heilbehandlungen sind damit gemeint?
Jede Heilbehandlung, welche einen therapeutischen Zweck verfolgt, gilt als umsatzsteuerfrei, d.h. Maßnahmen, die der
  • Vorbeugung
  • Diagnose
  • Behandlung und
  • Heilung von Krankheiten oder gesundheitlichen Dysfunktionen des Menschen dienen.
Wellnesstherapien oder ähnliche Maßnahmen, die der Steigerung des eigenen Wohlbefindens dienen, fallen jedoch unter die Umsatzsteuer. Hierbei ist es gleichgültig, ob ein Heilberufler derartige Maßnahmen durchführt.

Doch auch hierbei gibt es Ausnahmen. Ebenso von der Umsatzsteuer befreit sind Heilbehandlungen in Form von Wellnesstherapien, sofern sie
  • Wegen ärztlicher Indikatoren nach ärztlicher Verordnung
  • Als Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme durchgeführt werden.
Bei Unsicherheit, ob die Umsatzsteuer berechnet werden soll oder nicht, scheuen Sie sich nicht nachzufragen.

06.08.2012



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Leipzig29.05. - 31.05.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz19.06. - 21.06.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig24.07. - 26.07.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz07.08. - 09.08.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig25.09. - 27.09.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz16.10. - 18.10.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig13.11. - 15.11.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressum Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter