Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Auktionen im Internet

Die 14-tägige Widerrufsfrist nicht gerechtfertigt?


Ein Unternehmen, welches unter anderem Ringe verkauft, beauftragte einen Testkunden einen im Internetportal ebay von einem Konkurrenzunternehmen zum Kauf angebotenen Ring zu ersteigern. Beim Bieten setzte er sofort eine hohe Summe, was sich zwei Tage später zu Auktionsende auch als Höchstgebot herausstellte. Sobald nach Ende der Auktion ein Käufer feststeht, entsteht unmittelbar auch der Kaufvertrag. Der Verkäufer des Rings versendete dem Käufer per E-Mail unverzüglich nach Vertragsschluss die Widerrufs- und Rückgabeerklärung, wodurch eine verkürzte 14-tägige Widerrufsfrist in Kraft tritt. Das Unternehmen, welches den Testkäufer damit beauftragt hatte, sah darin einen Wettbewerbsverstoß und war bestrebt Unterlassungsansprüche geltend zu machen. Der Grund hierfür sei, dass der Vertrag schon mit Abgabe des Höchstgebotes zwei Tage vor Auktionsende zustande gekommen sei und der Käufer schon zu diesem Zeitpunkt dazu verpflichtet gewesen sei, eine Widerrufs- und Rückgabeerklärung zu versenden.

Das klagende Unternehmen zog damit bis vor das Oberlandesgericht Hamm. Das Urteil fiel jedoch nicht zugunsten des Klägers aus. Trotz Abgabe des Höchstgebotes tritt ein Vertragsschluss erst dann ein, sobald die Auktion beendet ist. Der Verkäufer sei auch nicht dazu fähig gewesen, eine solche Erklärung vor Auktionsende zu verschicken, da ihm der Käufer erst bei Vertragsschluss bekannt gegeben wird. Des Weiteren sei es nicht auszuschließen, dass das Höchstgebot bis zu Auktionsende noch überboten wird, wodurch der Verkäufer bis zur letzten Sekunde der Auktion warten kann.

Die Widerrufs- und Rückgabeerklärung und die damit in Kraft getretene 14-tägige Widerrufsfrist ist somit für rechtskräftig erklärt worden (Az.: I -4 U 145/11).

04.06.2012



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Leipzig25.09. - 27.09.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz16.10. - 18.10.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig13.11. - 15.11.17Existenzgründungsseminaranmelden
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter