Kostenfreier Fördermittelcheck für Gründer
Kostenfreies Betreuungsgespräch für Existenzgründer
Kostenfreie Gründerhotline


Die perfekte Vorbereitung
Existenzgründer Seminar

Sichern Sie sich einen Platz in unseren Existenzgründerseminaren. In Berlin, Dresden, Leipzig oder Chemnitz.

Zur Seminaranmeldung

Ins Detail geplant
Businessplan Workshops

Schreiben Sie Ihren Businessplan unter Anleitung. In nur 2 Tagen zum fertigem Plan.

Zum Businessplan Workshop

Gründen mit Unterstützung
Kostenfreier Fördermittelcheck

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fördermittelcheck und informieren Sie sich über Fördermittel und Zuschüsse.

Zum Fördermittelcheck

Service für Gründer
Kostenfreie Gründerhotline
0800 4783633

Vereinbaren Sie Ihr kostenfreies Erstgespräch telefonisch, oder melden Sie sich zu unseren Seminaren an



Versicherung gegen Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsschutz für Selbstständige


Ein oftmals unterschätztes Phänomen der heutigen Zeit ist die Häufigkeit durch Krankheit oder Unfall seinen Beruf nicht mehr ausüben zu können. Die daraus resultierenden finanziellen Konsequenzen sind schwer abschätzbar. Im Fall einer eintretenden Berufsunfähigkeit verliert der Unternehmer in der Regel seine Einkommensquelle, wobei die eigenen Lebenshaltungskosten, die Miete und sämtliche private Belastungen weiter anfallen.

An dieser Stelle sei noch erwähnt, dass der Gesetzgeber den Schutz gegen Berufsunfähigkeit mit der gesetzlichen Rentenversicherungszahlung kombiniert. Allerdings sind hier in den letzten Jahren massive Einschnitte getätigt wurden. So genießen nur noch Beitragszahler der gesetzlichen Rentenversicherung, welche vor dem 01.01.1961 geboren wurden und vor Januar 1979 zum ersten Mal gesetzliche Rentenzahlungen geleistet haben, den gesetzlichen Berufsunfähigkeitschutz. Alle anderen Beitragszahlern steht eine Erwerbsminderungsrente zu, welche im Einzelfall deutlich geringer ausfällt und sich in ihrer Höhe an dem Grad der Erwerbsminderung orientiert.

Ein Großteil der arbeitenden Bevölkerung muss sich selbstständig um einen Berufsunfähigkeitsschutz bemühen. Gerade Existenzgründer und Unternehmer sollten sich hier entsprechend informieren. Die Beiträge zu einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung werden auf jeden Einzelfall spezifisch bestimmt. Ausschlaggebende Faktoren sind unter anderem das Alter, der Gesundheitszustand, der ausgeübte Beruf sowie die monatlich definierte Zahlung im Fall des Eintretens einer Berufsunfähigkeit. 

Jedoch ist eine finanzielle Absicherung gegen die Folgen einer Berufsunfähigkeit stets anzuraten. In der Praxis treten unerwartet viele Fälle auf, welche die Betroffenen vor massive finanzielle Einschränkungen stellt.

Weiterführende Informationen zum Thema Selbständigkeit und Absicherung erhalten Sie in einem unserer Existenzgründerseminare am Standort Chemnitz und Leipzig. Darüber hinaus können Sie uns ihr Anliegen gern in einem kostenlosen Erstgespräch vorstellen.



Seminare für Gründer

Ort Datum Seminartyp
Chemnitz04.12. - 06.12.17Existenzgründungsseminaranmelden
Leipzig11.12. - 13.12.17Existenzgründungsseminaranmelden

Fördermittelcheck
Für den Schritt in die Selbstständigkeit gibt es eine Vielzahl von Fördermitteln und Zuschüssen. Wir zeigen, welche Fördermittel möglich sind und helfen bei der Beantragung.
Fachkundige Stellungnahme
Ausführliche Fachkundige Stellungnahme für Ihre Gründung.
Kostenfreie Erstberatung
Diskutieren Sie offene Gründungsfragen mit einem unserer Fachberater aus den Bereichen Finanzierung, Fördermittel, Absicherung, Steuern, Recht oder Marketing.
GUZ | Das Gründer-Unternehmer-Zentrum ist ein Produkt von LEXA Unternehmensberatung. häufige FragenImpressumDatenschutzerklärung Folgen Sie uns auf Twitter: Folgen Sie uns auf Twitter